Hainbuche (80 – 120 cm) im kleinen Topf

Für sein sattes Grün im Sommer und sein dichtes Blattwerk ist die Hainbuche”Carpinus betulus”  bekannt. So bietet er Ihrem Garten als Hecke einen extra dichten Sichtschutz. Carpinus betulus wird im Topf geliefert. 80-120cm ohne Topf gemessen!

4,40

Lieferzeit: 3-5 Werktage
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Mengenrabatt

Anzahl Rabatt (%) Einzelpreis
1 - 49 4,40
50+ 10.23 % 3,95

Zusammenfassung

x

Eigenschaften der Pflanze:Hainbuche (80 – 120 cm) im kleinen Topf

Lateinischer Name: Carpinus betulus
Pflanzen pro Meter: 4
Immergrün: Nein
Zuwachs pro Jahr: 25-50cm
Wuchshöhe: Bis zu 14m
Wuchsbreite: 60-750cm
Icon für die Blattfarbe
Blattfarbe: grün
Idealer Standort: Sonne bis Schatten
Besonderheiten: eine der beliebtesten Heckenpflanze

Hainbuche / Weißbuche
Carpinus betulus

Die Hainbuche, auch Weißbuche, Hagebuche oder Hornbaum genannt, stammt aus der Familie der Birkengewächse und wächst als mittelgroßer, laubabwerfender Baum oder Strauch in Europa sowie Westasien.

Sie ist eine der beliebtesten Hecke, die viele Gartenfreunde in Ihrem Garten pflanzen. Durch ihre dichte Verzweigung bietet die Hainbuche einen besonderen Schutz. Zum Herbst hin lässt sie ihre Blätter fallen, im Frühjahr – Herbst beeindruckt sie durch ihr grünes Laub. Der jährliche Zuwachs beträgt ca. 25-50 cm, die Hecke ist sehr schnittverträglich. Die Pflanze eignet sich mit einer Wuchsbreite von 60-750 cm und einer Wuchshöhe von 300-1400 cm ideal für Hecken. Die Hainbuche ist sehr schnittverträglich und besitzt gleichzeitig ein hohes Ausschlagvermögen. Bei der Wahl des Standortes stellt die Hainbuche keine besonderen Ansprüche und verträgt sowohl sonnige als auch schattige Standorte. Die Erde um den Wurzelbereich sollte nach dem Anpflanzen feucht gehalten werden. Später ist das Gießen nur noch erforderlich, wenn die obere Erdschicht getrocknet ist.

Bei der Pflanzung ist zu beachten, einen Standort mit ausreichend tiefgründiger Erde zu wählen. Das Pflanzloch sollte fast doppelt so tief und groß wie der Wurzelballen der Jungpflanze sein. Um das Stauchen der Wurzeln zu verhindern, sollte vor dem Einsetzen aufgelockerte Erde in das Pflanzloch gegeben werden. Nach dem Einpflanzen wird die Oberfläche der Erde gut angedrückt. An windigen Standorten kann es ratsam sein, die Jungpflanze zur Stabilisierung an einen Pfahl zu binden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hainbuche (80 – 120 cm) im kleinen Topf“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.

×






Nach oben scrollen

Wir wünschen euch frohe Feiertage!

Frohe Weihnachten von Pflanzhits

☃️ Ab Dienstag, den 20.12.2022 bis zum 13.01.2023 findet kein Versand statt.

Alle Bestellungen werden ab dem 16.01.23 wieder wie gewohnt gut verpackt und verschickt.

Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2023 ! 🥳